Songtext:
Streetlife / Abdel 45
(feat. Ertu Blak)

2018

 

Part 1: (Abdel 45)

Refrain 1: (Abdel 45 & Ertu Blak)

Streetlife – Streetlife!
Ghetto oder frei sein
900 Netto oder reich sein
Leben oder Grabstein!
Sind aus dem Barrio,
Löwen seit Tag 1.

Part 2: (Ertu Blak)

Es ist der CLS, der vor meiner Einfahrt steht.
Es ist Eins nach Zehn, steige aus dem Bimmer aus!
Kein Sektempfang, doch eine glänzende Show.
Öffne die Tore – Damen stehen tänzelnd im Hof.
Ich hab nur mit Gangstern zu tun – „Chef sein“ ist Fluch.
Testo im Blut, ja, du triffst dein Idol:
Ertu Blak – der übelst nach Geld riechende Chef.
Deine triefende Ex wird mies weggeflext!
Ey! Geh‘ mir aus der Sonne du Wicht.
Hab‘ meine Kontos im Blick – Der Monotheist.
Ja, gibst du auch dein Bestes (DeinBestes), so wie Katzenfutterlieferanten,
hast du Snitch nicht mal eine Chance im Byz.
Kriegst ‚nen Tritt – Derweil scheint die Sonne für mich.
Yeah.. (yeah) Und Abdel macht den Lifestyle klar.
Bitches schreien hart, liegen uns zu Füßen, wie
bei Geiseldramen. Sind dank dem Streetlife eisenhart.

Refrain 1: (Abdel 45 & Ertu Blak)

Streetlife – Streetlife!
Ghetto oder frei sein
900 Netto oder reich sein
Leben oder Grabstein!
Sind aus dem Barrio,
Löwen seit Tag 1.

______________

©Abdel 45 & Ertu Blak 2018